Workshop Rechnen lernen mit mathildr

Samstag, 11. Mai 2019
(10.00-13.00 Uhr oder 14.30-17.30 Uhr)
im Novotel Berlin Tiergarten

Eine Studie der Universität Hamburg zu Trisomie 21 (Down-Syndrom) zeigt, dass viele Personen mit Lernschwierigkeiten ihre Umwelt anders verarbeiten. Torben Rieckmann, der als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Studie mitwirkte, präsentiert deren wesentliche Ergebnisse. 

In dem Workshop lernen die Teilnehmenden, wie sie mit Hilfe des mathildr-Systems, das gemeinsam mit Menschen mit Trisomie 21 entwickelt wurde, mathematische Inhalte aufmerksamkeitsgerecht vermitteln. Nähere Informationen zur Veranstaltung finden sie HIER.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich HIER an.