Demonstration „Inklusion statt Selektion“ am 10.04.2019 in Berlin

Im Deutschen Bundestag findet in der 2. Aprilwoche die Orientierungsdebatte über den Nutzen nichtinvasiver Bluttests zur Diagnose von Trisomien wie etwa dem Down-Syndrom statt. Die Bedeutung der Aufnahme des Bluttests in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen und unsere Forderungen dazu finden Sie in unserer gemeinsamen Stellungnahme, die erfreulicherweise insgesamt 27 Organisationen unterzeichnet haben. Zur Stellungnahme geht es HIER.

downsyndromberlin e.V. wird am 10.04.2019 einen Demonstrationszug vom Bundesgesundheitsministerium zum Bundestag mit mehreren Kundgebungen veranstalten. Es haben sich bereits Familien aus ganz Deutschland angekündigt. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie dabei sind und mit uns gemeinsam Gesicht für das Leben mit Beeinträchtigungen zeigen!

Die Einladung zur Demonstration finden Sie HIER sowie in leichter Sprache HIER.

Alle aktuellen Informationen finden Sie zudem HIER auf unserer Facebook-Veranstaltungsseite