Aktuelles

20.07.2018

HAPPY SUMMER

downsyndromberlin e.V. wünscht allen einen wunderbaren Sommer 2018! Wir verabschieden uns in unsere Sommerpause.
Ab dem 20.08.2018 sind wir wieder für Euch und Sie da! Viel Spaß auf den Bergen und am Meer!

20.07.2018

Kind (1-6 Jahre) mit Down-Syndrom gesucht!

Wir, zwei Erzieher/ in haben im Juli unsere Großtagespflegestelle  für 10 Kinder im Alter von 1-6 Jahren in der Gartenstr 19, 14169 Berlin eröffnet und haben noch zwei Plätze frei. Da wir beide in der Vergangenheit immer Kinder mit Trisomie 21 in unserer Gruppe betreut und gefördert haben, würden wir uns über Verstärkung durch ein solches für unsere Gruppe freuen.
Wir sind: Betina Myrick, Facherzieherin für Integration, ich habe unter anderen bisher 3 Kinder mit Trisomie 21 über die gesamte Kindergartenzeit begleitet.
Stefan Lange, Erzieher, auch ich habe unter anderen zwei Kinder mit Trisomie 21 durch die Kindergartenzeit begleitet.
Bei Interesse, bitten wir um Kontaktaufnahme unter: 0176/31787782 (Betina Myrick)
19.07.2018

Pizzabacken

„Die besten Pizzabäcker“ (O-Ton Jakob) Jakob, Marvin und Giorgio trafen sich in der Eisenacher Straße in Tempelhof und buken im Garten mit Hingabe die „beste Pizza“ (Jakob). Für die besten Pizzabäcker war dies natürlich ein Klacks, denn „wir schaffen alles“ (Marvin). Im Hintergrund begleitete Freddy Mercury das Teig kneten, Ausrollen und Belegen musikalisch und Jakob und Marvin verblüfften mit absoluter Textsicherheit beim Mitsingen. Giorgio vergab mehrmals bei der Verkostung das Testurteil „schmeckt lecker“… was für eine Auszeichnung! Abends rollten wir dann pappsatt und glücklich von dannen!

19.07.2018

Trommeln in der Osterkirche

Im schönen, angenehm kühlen Ambiente der Weddinger Osterkirche brachte Trommelprofi Andrea uns coole Djemberhythmen bei. Mäusekrabbeln, Antilopentänze und Elefantenstampfen – aus den Beats konnte man unschwer einen ganzen Zoo heraushören! Gar nicht so einfach, wenn die verschiedenen Grooves synchron ertönen sollen – nicht nur für die Kids eine Herausforderung. Wir tromnelten uns in Fahrt, die Hände begannen zu kribbeln, Giorgio legte fantastische Soli ein und immer wieder schauten Passanten vorbei, denn der Sound war nicht nur mausantilopenelefantig, sondern auch ansonsten tierisch: tierisch laut. Und vor allem natürlich : tierisch gut!

13.06.2018

downsyndromberlin dankt AP4GooD

Im Frühling diesen Jahres wurden wir von dem Inhaber der Organic Clothig Brand AP4GooD (www.ap4good.com) angefragt, ob er pro verkauftemT-Shirt seiner Kollektion 1 € für unsere Vereinsarbeit spenden dürfe. Das durfte der Onkel eines bezaubernden, kleinen Mädchens mit Down-Syndrom sehr gern! An dieser Stelle sagen wir mal DANKE für die tolle Idee und die dauerhaft laufende Spendenaktion!